Komfortabel schlafen – ein Hoch auf Boxspringbetten

24. Januar 2018

Optik im Schlafzimmer? Lieber auf einen guten Schlaf im Schlafzimmer setzen!

Für die einen ist es der zentrale Punkt einer Einrichtung, für die anderen ein viel zu großes Möbelstück, das auch noch viel zu viel Platz im Schlafzimmer wegnimmt: das Doppelbett. Wer jetzt noch höher stapeln und im Komfort auf die höchste Stufe klettern will, sollte nicht länger über ein Boxspringbett nachdenken …

Der hohe Aufbau zweier Federkernmatratzen plus Topper führt schon zu einem komfortableren Einsteigen und Aufstehen vom Boxspringbett

Immer wichtig – guter Schlaf
Denn guter Schlaf tut in allen Lebenslagen gut: Nicht nur der Körper auch der Geist regeneriert sich, lädt nächtens wieder neue Kraft für neue Taten auf. Wenn nun das Bett zu hart ist, melden sich vor allem Nacken und Rücken im Schlaf, lassen einen im Bett drehen und drehen, einfach nicht geruhsam die Nacht durchschlafen. Bei den vielen Stunden Schlaf, die man im Leben benötigt, ist es also ratsam, lieber über ein gutes Bett nachzudenken, die Bedürfnisse zu erkunden, als nur die Optik im Schlafzimmer walten zu lassen.

Schematische Skizze der Boxspringbetten mit zwei Lagen Taschenfederkern von now! by hülsta; Foto: now! by hülsta

Aufbau der Boxspringbetten
Wer auf diese Idee kam, können wir nicht sagen: Aber in Amerika setzte sich das doppelt gefederte Bett in angenehmer Höhe zum Aufstehen und Hinsetzen schon früh durch. Während in Europa noch der klassische Aufbau eines Bettes – Rahmen mit eventuell lose eingelegtem Lattenrost und Federkernmatratze – gepflegt wird, ersetzt der bequeme Amerikaner den bedingt federnden, eher stabilisierenden Lattenrost durch eine weitere Lage an Federkern. Denn durch die rege Bewegung im Federkern wird aufgrund des Blasebalg­effekts die Matratze belüftet, eventuelle Feuchtigkeit abgeleitet.
Man könnte aber auch anders sagen, dass jemand einfach nur zwei Federkern­matrazen übereinander gestapelt hat und dies unter einem neuen Namen verkauft. Aber so einfach machen es sich die meisten Hersteller heute nicht: Denn um einen gleichmäßig bequemen Härtegrad zu erreichen, sind die beiden Federkern­matratzen aufeinander abgestimmt. Überdies zeichnen sich höherwertige Boxspringbetten durch Federkern­matratzen mit 7-Zonen-Aufteilung auf, um Kopf, Schulter, Rücken, Po und Beine eine fein abgestimmte Unterstützung im Schlaf zu gewährleisten:

Rundum entspannendes Schlafen mit now! by hülsta Boxspringbett und seinen zwei 7-Zonen-Taschenfederkern-Matratzen; Foto: now! by hülsta

Eine Frage des Gewichts: Härtegrad
Um aber wirklich himmlisch entspannt zu schlafen, muss bei der Wahl des Boxspringbett‌es unbedingt auf den richtigen Härtegrad der Matratze geachtet werden: »1« ist nur für absolute Leichtgewichte unter 60 kg Körpergewicht empfehlenswert, »2« wird meist von Frauen zwischen 60 und 80 kg gewählt und »3« für alle schweren Jungs und Mädels bis 120 kg, »4« als extra-fest bei Körpergewichten über 120 kg. Viele neigen dazu, eine weichere Matratze zu kaufen, um besser einzusinken, tun aber der Wirbelsäule auf Dauer keinen Gefallen. Besser ist es, den Härtegrad des Boxspringbett‌‌es entsprechend des Körpergewichts zu wählen und einen Topper zusätzlich auf die Matratze zu legen, um ein weiches Bett­­lager zu simulieren.

Sollte unbedingt auf allen Betten moderner Schlafzimmer liegen: ein weicher, atmungsaktiver und hygienisch aufwertender Topper

Rundet den Komfort im Boxspringbett ab: Topper
Auch wenn der Name durchaus englisch klingt, ist diese zusätzliche Auflage eine skandinavische Erfindung: Die waschbare Auflage sorgt für ein ausgeglichenes Schlafklima, regelt atmungsaktiv die Belüftung und Temperatur. Überdies lässt ein weich geschäumter Topper einen herrlich ins Bett sinken, mindert somit angenehm den Liegedruck im Schlaf. Kurzum, auch wer das doppelt gemoppelte Boxspring als unsinnig empfindet, lieber auf den klassischen Bett­aufbau setzt, kann mit einem zusätzlich erworbenen Topper im Handumdrehen den Schlafkomfort erhöhen. Im Übrigen wird das Bettlaken – ob klassisch als glattes Laken oder modern als Spannbettlaken – einfach nur über den Topper gezogen.

Alle vorgestellten Boxspringbetten für einen rundum komfortablen und entspannenden Schlaf erhalten Sie in unserem

ikarus...design shop

Tags: , , , , , ,

Eine Antwort hinterlassen