Mit Gloster wird die Terrasse zum Wohnzimmer

2. März 2016

Grid Gartenmöbel Serie mit Sofa und Couchtisch von Henrik Pedersen für Gloster

Und den oben angeführten Slogan verwirklicht die britische Marke durchaus: Ob Sofa und Couchtisch, Tisch oder Stuhl – alles wird aus wetterfesten Materialien hergestellt, die mehr als einen Schauer vertragen. Statt aber nur die Witterungsbeständigkeit voranzustellen, setzt Gloster auf Wohnlichkeit, die dazu verführt die Gartenmöbel auch drinnen zu verwenden …

Unzählige Möglichkeiten die Outdoor Couch zu kombinieren: Grid Sofa mit Couchtisch von Henrik Pedersen für Gloster Gartenmöbel

Allen voran becirct die »Grid« Lounge Serie, die mit zahlreichen Varianten rund um Sofa und Couchtisch auftrumpft: Deren Tauglichkeit Wind und Wetter unbeschadet zu überstehen, glaubt man weder auf den ersten Blick noch wenn man den haptisch angenehmen Bezug der Sofa-Elemente berührt. Und trotzdem trotzen Teak, pulverbeschichtetes Aluminium und Sunbrella® Bezug den Wettergebahren, um mit weichen Sitzkomfort die Sonnenstunden zu betören. Wer über eine große Terrasse verfügt, kann vom kleinen Zweisitzer über den Longchair als Daybed mit »Grid« auch großzügige Sofa‌landschaften bauen.

Sway Freischwinger am Split Tisch, beides von Henrik Pedersen plus hölzerner Dansk Armlehnstuhl von Povl B. Eskildsen

Wenn statt Loungen lieber Essen und Grillen auf dem Programm im Freien steht, empfehlen wir einen großen Gartentisch wie den »Split« Tisch. Und um diesen Gartentisch sammeln sich gerne verschiedene Stühle wie der »Sway« Freischwinger oder der hölzerne »Dansk« Armlehnstuhl.

Carver Gartentisch mit Asta Armlehnstuhl von Henrik Pedersen - elegante Gartenmöbel-Sitzgruppe für Terrasse & Wohnzimmer

Klassisch zeigt sich der »Carver« Tisch in rechteckiger Form mit vier grazilen Beinen, die viel Beinfreiheit für alle umstehenden Stühle lässt – wie zum Beispiel für den »Asta« Stuhl, der die grazile Form des Gartentisch‌es widerspiegelt.

Sway Stapelstuhl um Carver Tisch – die hölzerne Gartenmöbel-Variante von Henrik Pedersen

Während der »Asta« Armlehnstuhl und der »Sway« Freischwinger auf ein wetterfest pulverbeschichtetes Edelstahlgestell setzen, trumpft der »Sway« Stapelstuhl zum luftigen Batyline® Bezug mit einem hölzernen Gestell aus witterungsbeständigem Teak auf.

Curve Stapelstuhl um Split Tisch - faszinierendes Spiel zwischen Dreieck und Kurve als ansprechende Gartenmöbel auf Balkon & Terrasse

Runder geht es beim »Curve« Stapelstuhl zu: Seine Rundungen greifen das klassische Design des »Dansk« Armlehnstuhl‌s auf, trumpfen aber mit der witterungsbeständigen Zusammensetzung aus pulverbeschichtetem Metall mit einer Sitzkuhle aus Teakholz. Und deren Lattung lässt das Regenwasser gut ablaufen, so dass das Teakholz schneller trocknet. Zusammen mit dem ebenfalls gelatteten »Split« Tisch ist der »Curve« Stapelstuhl die beste Kombination für offene Terrasse‌n.

Asta Sonnenliege von Edi & Paolo Ciani in Kombination mit dem Bells Beistelltisch von Henrik Pedersen

Und selbst Sonnenliege‌n sind das Metier der britischen Marke Gloster: Die »Asta« Sonnenliege überzeugt einerseits in luftiger Bespannung auf grazilem Metallgestell, andererseits passt sich die Liege gekonnt der übrigen Gartenmöbel-Serie von Gloster an. Wer will kann zur »Asta« Sonnenliege durchaus den kurvenreichen »Bells« Beistelltisch kombinieren, der mit seinen zusätzlich erhältlichen Einsätzen auch mal gerne eine Flasche Sekt kühl hält.

Alle vorgestellten, überaus wohnlichen Gartenmöbel der britischen Marke Gloster erhalten Sie in unserem

ikarus...design shop

Tags: , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort hinterlassen