Kintbury Tisch & Stuhl – klassisches Garten-Design

11. Mai 2015

Kintbury Tisch & Stuhl von Sir Terence Conran – schmiedeeisernes Handwerk im modernen Design, Foto: Brigitte & Wolfgang Dreyer

Statt im blumenreich gepflegten Kintbury im Westen Londons zu fotografieren, sucht Fermob einen wild romantischen Garten an der dänischen Ostseeküste als Starauftritt für die neue Gartenmöbel-Serie von Sir Terence Conran aus …

Sir Terence Conran in Barton Court, Berkshire, Foto: Simon Brown

Dabei wäre der Garten in Barton Court – sein Landhaus in rotem Ziegel von 1772 in Kintbury, Berkshire – gewiss auch ein schöner Hintergrund gewesen, um die zeitlos klassischen Gartenmöbel in einem englischen Garten zu präsentieren. Zudem wäre man zu neugierig, wie weit sich Sir Terence Conran von seinen altehrwürdigen schmiedeeisernen Gartenstühlen, die als Vorlage des neuen Design‌s dienten, entfernte.

Kintbury Tisch & Stuhl von Sir Terence Conran – schmiedeeisernes Handwerk im modernen Design, Foto: Brigitte & Wolfgang Dreyer

Aber die französische Marke Fermob wählt seine Orte für die anstehenden Foto-Kampagnen, zum Beispiel mit Brigitte & Wolfgang Dreyer, stets aus zahlreichen Bewerbungen in ganz Europa aus: Und nun stehen die »englischen« Gartenmöbel zwischen Kiefer und Lärche, Birke und Espe vor einer Sommerhütte in Præstø, das an der Südspitze der dänischen Hauptinsel Seeland liegt. Die Hausherrin Louise liebt es am Wochenende, mit ihrer Hündin Dolly entlang der Ostseeküste zu wandern, durch den lichten Wald zu streifen, Kräuter und Pilze zu sammeln oder im seichten Wasser der Ostsee nach Muscheln zu fischen:

Unverwüstliches Design als Gartentisch: Die strapazierfähige Platte lädt zum Vorbereiten und Kochen auf dem Tisch im Freien ein, Foto: Brigitte & Wolfgang Dreyer

Selbstverständlich verläuft das Leben trotz Wind und Wetter in Præstø im Freien: Der Gartentisch wird somit zum Küchentisch, an dem alle Schätze der Natur verarbeitet werden. Mit seiner strapazierfähig pulverbeschichteten Tischplatte hält der »Kintbury« Tisch eben nicht nur Wind und Wetter im Garten durch …

Die sorgfältige Metallverarbeitung am filigranen Stuhl zeichnet sich für lebenslange Freude auf Terrasse und Balkon aus, Foto: Brigitte & Wolfgang Dreyer

… wie auch der Stuhl der Gartenmöbel-Serie. Seine filigrane Metallstruktur ist das Ergebnis feinster Schmiedekunst, die Fermob in präziser Handarbeit in seinem ostfranzösischen Werk in Thoissey ausführt:

In Thoissey werden Fermob Gartenmöbel, Tisch & Stuhl in Handarbeit gefertigt

Durch diese sorgfältige Arbeit kann Fermob eine lange Nutzungsdauer der »Kintbury« Gartenmöbel offerieren. Eben zeitlos klassisch aber modern nachhaltig, was genau dem Design des renommierten britischen Stardesigners Sir Terence Conran entspricht.

Den neuen Gartenstuhl und Gartentisch aus dem Hause Fermob erhalten Sie in diversen Farben in unserem

ikarus...design shop

Tags: , , , , , , ,

2 Antworten zu “Kintbury Tisch & Stuhl – klassisches Garten-Design”

  1. Patrick sagt:

    Das ist wirklich ein ganz toller Tisch. Das englische Design ist großartig getroffen. Leider habe ich kein Platz dafür :(

  2. Kintbury Tisch & Stuhl – klassisches Garten-Design | LilaFine.com sagt:

    […] Download / Source / Quelle hier klicken:: Blog Ikarus.de […]

Eine Antwort hinterlassen