Mit ‘Bosign’ getaggte Artikel

Rasier- und Kosmetikspiegel im Fokus des Bades

Montag, 09. März 2015

Rasier- und Kosmetikspiegel als Wandspiegel im Badezimmer

Dieser Spiegel ist ein Muss im Bad: Ohne den praktischen Rasier- und Kosmetikspiegel klappt weder eine glatte Rasur, noch gelingt ein perfektes Make-up! Und damit das Betrachten der Gesichtsfläche besser vonstatten geht, ist eine Beleuchtung des Spiegel‌s nie verkehrt … (mehr …)

Schutzhüllen für Ihre Gadgets

Freitag, 29. November 2013

Babuschka Tasche in wohligem Filz fürs Galaxy S3/S4 bzw. iPhone 4/5 - Geschenke für TechnikverliebteBabuschka Tasche in Rindleder für iPhone 4/5 - Geschenke für Technikverliebte

Peppen Sie Ihr Gadget mit einer schicken Schutzhülle auf! Schließlich wollen Sie doch lange Freude an Ihrem stets mitgeführten Liebling haben. Und wir zeigen Ihnen eine kleine, aber feine, manchmal auch bunte Auswahl schöner Schutzhüllen: (mehr …)

Perfekte Halter für Tablets

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Yohann iPad Halter von sillber – elegantes und praktisches Design für das Apple® Tablet

Unsere schnelllebige mobile Welt fordert stets neue Lösungen im Handumdrehen: Wer sich in letzter Zeit ein Tablet statt Notebook zugelegt hat, steht meist vor der Frage der richtigen Ablage. Schließlich möchte man in bequemer, liegender Stellung eine eMail tippen, in einer aufrechten das Kochrezept abrufen oder einen Film schauen… (mehr …)

Die Natur erobert den Flur!

Donnerstag, 13. September 2012

Tree Kleiderständer von Bonaldo in frischem Limegrün

Die Natur steht Pate bei vielen Design-Entwürfen rund um die Garderobe: Äste oder Blattwerk laden zum vielseitigen Aufhängen ein, Baumstämme versprechen Stabilität für Garderobenständer, Tiere beleben den Flur humorvoll… (mehr …)

Vorsicht Suchtgefahr – neue Laptop-Kissen von Bosign

Montag, 27. September 2010

Surf Pillow Laptop-Kissen von Harald Hynell für Bosign

Wie sehr man sich an die technischen Hilfsmittel gewöhnt hat, merkt man in der Regel erst, wenn sie einem fehlen. Sprich, das Gerät seinen Geist aufgegeben hat oder im Urlaub wegen dem lieben Frieden nicht mitgenommen wurde. »Wie heißt noch mal dieses Bauwerk?« »Wer hat noch mal diese verrückte Leuchte entworfen?« Mal schnell das Notebook anschalten und im Internet nachschauen entfällt. Und so läuft meist unser Laptop oder Notebook tagein und tagaus, auch noch abends bis spät in die Nacht, stets griffbereit, um dort eine Nachricht zu hinterlassen und hier Informationan abzusaugen. Längst haben wir uns vom ergonomisch gesünderen Schreibtisch und Drehstuhl zuhause verabschiedet. Wir surfen mit unserem Notebook am Esstisch, bequem auf dem Sofa oder im Freien, lässig in der Sonne liegend. Nur, dass ein Notebook auf seiner Unterseite gerne unangenehm warm wird, war bestimmt nicht im Sinne des Erfinders. Aber dafür gibt es wiederum findige Köpfe, sprich Designer, die eine Lösung anbieten: Laptop-Kissen. (mehr …)