Mit ‘Driade’ getaggte Artikel

Die neuen Kunststoffstühle – die Innovation lebt!

Donnerstag, 22. Juni 2017

Piuma Armlehnstuhl von Kartell: Innovative Verarbeitung mit reddot design award ausgezeichnet

Wenn man sich umschaut, will man auf den ersten Blick finnischen Design-Studenten recht geben, die schon vor Jahren propagierten, dass es genügend verschiedene Stühle gäbe. Auf den zweiten Blick jedoch – und der lohnt sich hier – zeigen die neuen Kunststoffstühle doch erstaunlich innovative Aspekte:
(mehr …)

Universell einsetzbar – Pendelleuchten auf Abwegen

Dienstag, 30. Mai 2017

Zelight Design von Driade als kegelförmiger Lampenschirm mit Haken zum Aufhängen und Greifen

Wer einmal im Dunkeln stand und mehr als das Licht einer Taschenlampe benötigte, wird sich über dieses schwer in Worte fassbare Design der äußerst praktischen Leuchten freuen. Vor allem wenn eine meist als lästig empfundene Montage an einem vorübergeht und das funktionale Design sich als sehenswert und beständig in einer Einrichtung entpuppt …
(mehr …)

Wohnen auf kleinstem Raum – 34 qm!

Dienstag, 30. August 2016

Sofa, Sessel, Couch- und Beistelltische im kompakten Maß und schlichten Design für kleines Wohnzimmer wählen

Dem beliebten Single-Dasein in aufregenden Städten geschuldet entwickelt sich aus der kleinen Notlösung der Studentenbude das pfiffig durchdachte Apartment, in dem alle Lebensbereiche einer Wohnung auf kleinstem Raum abgedeckt werden. In unsere Stil-Schau zeigen wir eine schwedische Lösung aller möglicherweise auftretenden Probleme …
(mehr …)

Toy – der (un-)verspielte Designklassiker

Dienstag, 28. Juni 2016

Toy Stapelsessel von Driade auf einer sommerlichen Terrasse in Madrid; Foto: AD Design

Eigentlich müssen wir den Designklassiker der italienischen Marke Driade nicht mehr vorstellen, schließlich tummelt sich der von Philippe Starck entworfene »Toy« Stuhl schon seit fast zwanzig Jahren auf dem Markt, erfreut sowohl drinnen und draußen jeden Sitzenden, ob im Café an der Ecke oder am heimischen Tisch …
(mehr …)

Keine Experimente wagen – imm cologne 2016

Mittwoch, 20. Januar 2016

Das Haus von Sebastian Herkner auf der imm cologne 2016: Essplatz im Design von e15, Linteloo und Classicon

Als Auftakt eines neuen Jahres lädt Deutschlands größte Möbelmesse in Köln ein, neue Möbel, Leuchten, Accessoires aber auch Trends zu erkundschaften. Und auch wenn das »Neu« überall prangt, können wir beruhigen: Das Design hat stürmische Zeiten der Neuerung hinter sich gebracht und erfreut nun in beständiger und zeitloser Qualität: (mehr …)

Konstantin Grcic: The Good, The Bad, The Ugly

Dienstag, 22. Dezember 2015

Konstantin Grcic: The Good, The Bad, The Ugly – Ausstellung in der Neuen Sammlung der Pinakothek der Moderne in München

Die Neue Sammlung der Pinakothek der Moderne in München widmet sich in der neu gestalteten Paternoster-Halle nun jährlich herausragenden Persönlichkeiten des Design‌s. Und wer kann nur den Auftakt gestalten als ein Münchner Junge? Konstantin Grcic: The Good, The Bad, The Ugly … (mehr …)

Geheimnisvoller Ohrensessel – der Nemo Sessel

Sonntag, 19. Mai 2013

Nemo Sessel von Fabio Novembre für Driade

Spielen Sie gerne Verstecken? Hinter der hohen Lehne im Nemo Sessel verschwindet jeder Sitzende wie in einem Ohrensessel. Und wer allzu neugierig ist, was hinter seinem Rücken passiert, beobachtet versteckt aus den Augen… (mehr …)

Unser neuer ikarus…sommerkatalog 2012

Freitag, 16. März 2012

ikarus...sommerkatalog 2012 mit Marguerite Armlehnstühle und Thalideux Tisch von Driade
Wir starten in den Frühling mit unserem neuen Sommer-Katalog 2012: Genießen Sie die kommende Sommerfrische mit unkomplizierten Gartenmöbeln für Balkon, Terrasse und Garten!

(mehr …)

Möbeltrends 2012 der Kölner Möbelmesse

Dienstag, 24. Januar 2012

Gewinner der Kölner Möbelmesse imm cologne 2012

Die Kölner Möbelmesse – imm cologne 2012 – hat ihre Pforten geschlossen und wir wagen ein Fazit dieses großen Rummels rund ums Wohnen: Was für Möbeltrends erwarten uns im kommenden Jahr für unser Heim? (mehr …)

Dream Factories oder Fläzen in Designklassikern

Freitag, 15. Juli 2011

Fläzen im Designklassiker: Shadowy Sessel von Tord Boontje für MorosoZum 50. Jubiläum des diesjährigen Salon del Mobile in Mailand präsentiert das Triennale Design Museum »Dream Factories« – eine Übersicht über die Entwicklung des italienischen Möbel-Designs seit den 1950er Jahren bis heute. Ausstellungsleiter Martí Guixé konzipiert diese Show rund um bekannte und entdeckungswürdige Designklassiker als eine Art »Alice im Wunderland«: Der Besucher wird mittels »beherzter Kapitäne« durch die Ausstellung geleitet: Hiermit meint Martí Guixé die sogenannten »Totems«, also lebensgroße, beleuchtete Plakate mit Designer-Porträts auf der Vorderseite und ihre Geschichte auf der Rückseite. (mehr …)