Mit ‘Pouf’ getaggte Artikel

Stil-Macher Global Bedding

Dienstag, 21. Februar 2017

Peak Outdoor-Loungemöbel der Outbag-Serie von Global Bedding: Sitzsack als Sessel mit angenähtem Pouf – herrlicher kann man nicht auf Balkon und Terrasse entspannen

Global Bedding geht unbeirrt seinen Weg, den beliebten Sitzsack in eine ansprechende Form zu zwängen, ohne Abstriche beim gemütlichen Sitzkomfort zu machen. Wie viel Know-how, Testen und Spürnase hinter dem »zwanglosen« Design steckt, verrät Global Bedding Geschäftsführer Roland Jeck in den fünf Stil-Macher-Fragen rund ums Design:
(mehr …)

Der Designklassiker Eames Lounge Chair von Vitra

Sonntag, 22. Mai 2011

60 Jahre und kein bisschen alt – 1956 stellen Ray & Charles Eames den Designklassiker der breiten Öffentlichkeit vor

Ein Traum von einem solitären Sessel – der Lounge Chair von Ray & Charles Eames, der heute für den amerikanischen Bereich von Herman Miller Corporation und in Europa vom Schweizer Hersteller Vitra nach den Originalentwürfen oder in der heute leicht dem größer gewordenen Menschen angepassten Variante gebaut wird. Kein Fernsehsessel bzw. Lesesessel kann diesem lederbezogenen Traum auf drei Holzschalen nahe kommen, der es sogar auf eine Briefmarke des US Postal Service schaffte. (mehr …)

Hocker und Bank in den Flur!

Mittwoch, 09. März 2011

Cutter Minigarderobe und Hocker von Skagerak
Organisiert man seinen Flur neu, wird an eine Garderobe, ein Schlüsselboard oder Ablage, den Schuhschrank für die Schuhberge und den Spiegel für den letzten, kurzen Blick vorm Ausgehen gedacht. Planungswillige zeichnen sich ihre morgendlichen Bewegungsabläufe auf, um alles mit einem Blick und Griff für den Start in den neuen Tag greifbar zu haben: Hier die Schuhe, da der Mantel, dort der Schlüssel – regnet es? Schnell noch den Schirm mitnehmen!

Aber an eine Sitzgelegenheit wie einen Hocker zum komfortableren Schuhe anziehen, denkt kaum einer. Die einen, weil sie schlichtweg entweder zu beweglich sind und selbst Schnürsenkel auf einem Bein hopsend anziehen können oder nur in die bereitstehenden Slipper hineinrutschen, die anderen, weil sie meinen, sie wären einfach zu jung dafür. Dabei hat ein Hocker oder ein Stuhl im Flur nichts mit Alter oder Unbeweglichkeit zu tun! Sie essen doch auch mit Messer und Gabel, obwohl meist ein Löffel reicht, oder?

Die meisten werden dieses kleine Sitz-Problem im Flur einfach lösen: Sie nehmen einen weiteren Polsterstuhl aus dem Esszimmer-Rund und stellen ihn in die Diele. Wir haben noch weitere Lösungen: (mehr …)

Fünf Dinge, um es sich gemütlicher zu machen

Sonntag, 19. September 2010

Brugge Sofa mit Longchair rechts von ikarus

Sie kennen das bestimmt: Sie kaufen sich Ihre langersehntes, wunderschönes Sofa, aber am ersten gemütlichen Abend fällt Ihnen auf, dass Sie sich nur in ein, zwei Positionen auf dem Sofa entspannen können. Es fehlt etwas: Mal ist die Armlehne zu weit weg, mal ist die Rückenlehne nicht hoch genug, mal fehlt einfach die Stütze im Rücken. Hier also die fünf Dinge, um es sich auf der Design-Couch gemütlicher zu machen: (mehr …)