Mit ‘Stehleuchte’ getaggte Artikel

Universell einsetzbar – Pendelleuchten auf Abwegen

Dienstag, 30. Mai 2017

Zelight Design von Driade als kegelförmiger Lampenschirm mit Haken zum Aufhängen und Greifen

Wer einmal im Dunkeln stand und mehr als das Licht einer Taschenlampe benötigte, wird sich über dieses schwer in Worte fassbare Design der äußerst praktischen Leuchten freuen. Vor allem wenn eine meist als lästig empfundene Montage an einem vorübergeht und das funktionale Design sich als sehenswert und beständig in einer Einrichtung entpuppt …
(mehr …)

It´s OK! Konstantin Grcic und seine Flos Leuchte

Dienstag, 24. Februar 2015

OK Decken- und Bodenleuchte bis Stehleuchte für Flos

Leider ist die Einmaligkeit dieser Leuchten-Konstruktion schwer in Bildern zu vermitteln: Und trotzdem wagen wir den Versuch, die von Konstantin Grcic für Flos entworfene OK Stehleuchte näher zu bringen … (mehr …)

Unscheinbarer Designklassiker – PO 98 Stehleuchte

Dienstag, 03. Februar 2015

Big Shadow spendet angenehm blendfreies Licht

Als Marcel Wanders 1998 die »Big Shadow« PO 98 Stehleuchte für die italienische Marke Cappellini entwarf, war weder der Erfolg des schlichten Leuchten-Entwurfs noch der kometenhafte Aufstieg des niederländischen Designers abzusehen … (mehr …)

Verwirrende Vielfalt: Puk Leuchten von Top-Light

Mittwoch, 06. Februar 2013

Puk Eye Stehleuchte von Top-Light - eine geradlinige Leseleuchte

Ein runder Halogenstrahler geht um die Welt: Hier mit Linse, dort mit satiniertem Glas, hier zweiflammig als Eye Stehleuchte, dort einflammig als One Wandstrahler. Und das alles in drei verschiedenen Metalloberflächen! Rolf Ziel offeriert mit dem Hersteller Top-Light eine verwirrende, aber faszinierende Auswahl: (mehr …)

Bestlite – der variantenreiche Leuchten-Klassiker

Dienstag, 01. November 2011

Bestlite BL3 Stehleuchte produziert von Gubi

1930 konstruiert der britische Designer Robert Dudley Best seine Leuchten-Serie namens Bestlite: Neugierig wird er auf seinen ausgedehnten Reisen durch Kontinentaleuropa in den späten 1920er Jahren, als er einerseits das Bauhaus, andererseits die neusten technischen Errungenschaften auf der Weltausstellung kennenlernt.
(mehr …)