Mit ‘Umwelt’ getaggte Artikel

Verärgert über fliegende Pollen?

Mittwoch, 06. April 2011

Viktor Luftreiniger von Stadler Form Die Nase läuft einen Marathon, die Augen tränen im Minutentakt und das ewige Niesen unterbricht störend jede Tätigkeit: Pollenflug heißt das reizende Thema. Wo der eine »Frühling« schreiend  nach draußen stürmt und Purzelbäume-schlagende Aktivitäten vorantreibt, möchte der Pollenflug-Leidende sich nur noch  im Haus verstecken und somit ein Pollen-freies Refugium schaffen. Wir empfehlen, wenn schon wegen der reizenden Pollen im Haus, dann nur mit einem guten Freund: Viktor, der Luftreiniger. (mehr …)

Robomow – entspannter kann Rasenmähen nicht sein

Mittwoch, 16. März 2011

Robomow Mähroboter von Friendly Robotics

Es klingt ein wenig wie Science Fiction für den Garten: Aber wenn ein iRobot Staubsauger im Wohnzimmer seine Pirouetten vollführt und nebenbei den Boden »Wohlmäuse-« und staubfrei hält, warum soll nicht auch ein Roboter-Rasenmäher im Garten den Rasen kurz und klein halten? Bei beiden Haushaltsgeräten ist es ja fast die selbe lästige Arbeit: Stets muss man in regelmäßigen Abständen einem Haushaltsgerät hinterher laufen, es in Schlangenlinien durch einen Raum führen, damit es seine Arbeit auch richtig vollführt. »Depp«, denkt man sich, warum macht der Staubsauger bzw. Rasenmäher das nicht selber? (mehr …)

Innovativer leuchten mit LED

Mittwoch, 28. April 2010


Time Block Digitalwecker mit LED Leuchtziffern – der erste Kontakt mit der modernen Leuchtdiode!

Seit über 30 Jahren ist uns diese LED Anzeige vor allem an Weckern bekannt – wie zum Beispiel die Time Block Digitalwecker, deren Digitalanzeige auf einer plan weißen Box durchschimmert. Der Einsatz der »Licht emittierende Diode« blieb auf Jahre als leuchtende Digitalanzeige für Radiowecker, Unterhaltungselektronik und Küchengeräte begrenzt. Erst in den letzten Jahren entwickelte sich die LED Technik von der schnöden Digitalanzeige über meist farbig schillernde Möbelfronten zu eigenständigen Leuchten. (mehr …)

ikarus tut was für die Umwelt

Dienstag, 07. Juli 2009

Ökostrom aus Wasserkraft

Seit März 2009 setzt ikarus auf Ökostrom. Damit wollen wir als Firma einen Teil zur Entlastung unserer Umwelt beitragen. Täglich entstehen aus der gewöhnlichen Energiegewinnung, dem Atom- bzw. Kohlestrom, gefährliche Emissionen. Die damit verbundenen Umweltauswirkungen wie die Erzeugung von radioaktivem Abfall oder CO2-Emissionen schaden nicht nur unserer Umwelt, sondern auch uns selbst. Unser Ökostrom, den wir nun beziehen, wird zu 100% aus Wasserkraft klimaneutral gewonnen. Weiterführende Informationen rund um die Wasserkraft finden Sie bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserkraft